Therapie

Nach gründlicher Diagnose erarbeitet Dr. Zhang ein für Sie individuell erstelltes Therapieprogramm. Ihre Therapie kann unter anderem folgende Maßnahmen enthalten:

  • Chinesische Arzneimitteltherapie
  • In der Regel werden einzelne Kräuter und Substanzen miteinander, oft bis zu 15 Sorten, kombiniert. Das Anwendungsgebiet ist sehr groß. Körperschwäche und die meisten Krankheiten können mit einer entsprechenden Kräutertherapie behandelt werden.

    Sie erhalten eine Aufklärung zur chinesischen Kräutertherapie, ein individuelles auf Ihre Befindlichkeit zugeschnittenes chinesisches Kräuterrezept, eine detaillierte Anwendungsbeschreibung sowie andere wichtige Informationen.

  • Klassische Akupunktur
  • Dies beinhaltet die klassische Akupunktur, bei der sehr dünne Nadeln annähernd schmerzfrei den Körper stimulieren. Klassische Punkte der über 700 relevanten Punkte am menschlichen Körper sind die Ohrregionen, aber auch der Nacken, die Stirn, Hände und Füße.

    Des weiteren sind Elektro- oder Laserstimulation sowie Injektionen bei der Akupunktur hilfreich. Mehr über Akupunktur

  • Moxibustion
  • Moxibustion, auch kurz als Moxa bezeichnet, benutzt die Wärmeenergie durch Abbrennen von getrockneten Blättern des Beifußkrautes zur externen Stimulation von Akupunkturpunkten oder Meridianen. Es ist besonders geeignet für die Behandlung der durch Kälte und Feuchtigkeit verursachten Erkrankungen z.B. rheumatische Schmerzen sowie Schwächezuständen und Erschöpfungsreaktionen.

  • TDP-Lampe
  • Im Gegensatz zu herkömmlichen therapeutischen Infrarot- und Mikrowellengeräten besitzt die TDP-Lampe eine runde Platte, welche mit 33 Naturmineralien belegt ist, die wohltuend und heilend auf den menschlichen Körper wirken.

  • Schröpfen
  • Das Schröpfen ist eine Reflextherapie, die schmerzlindernd und durchblutungsfördernd wirkt. Es aktiviert das Immunsystem und löst Verhärtungen im Haut- und Unterhautgewebe. Der Therapeut stülpt gläserne Saugglocken, die sog. "Schröpfköpfe", entlang der Reflexzonen bzw. auf spezielle Akupunkturpunkte. In vielen Fällen wie bspw. bei starken Rückenmuskelverspannungen, wird eine besondere Technik, der fliegende Schröpf, angewendet.

  • Guasha
  • Guasha ist eine naturheilkundliche Behandlung mit einer Schabe- und Hautreiztechnik. Eine abgerundete Kante wird auf der eingeölten Haut entlang der Meridiane bewegt. Dieses Verfahren erzeugt eine verstärkte Durchblutung in der Haut und in die entsprechenden tiefen Gewerbeabschnitte. Es wird vorwiegend bei Muskelschmerzen und Verspannungen oder bei diversen Beschwerden (z.B. Bronchitis, Verdauungsprobleme) anwendet.

  • TCM-Ernährungsberatung
  • Als vorbeugende Maßnahme gegen Krankheiten spielt die chinesische Ernährungslehre unter den therapeutischen Methoden der TCM eine wichtige Rolle. Es handelt sich um eine Kombination von Kräutern und Nahrungsmitteln des täglichen Gebrauches. Die Fachpraxis Renshu bietet ein breites Angebot an diversen Naturnahrungsmittel bzw. Kräutertee, Vitalpilze und Nahrungskräuter. Lassen Sie sich von uns beraten.


Dr. Zhang kann in vielen Bereichen auf langjährige Erfahrungen und ein großes Netzwerk an TCM Spezialisten zurückgreifen. Alle Therapien finden in einer entspannten Atmosphäre statt. Selbstverständlich steht Dr. Zhang auch für Hausbesuche zur Verfügung.

Nach oben

Fragen?

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie gerne zurück!