Krankheitsbilder

In der Regel werden Patienten behandelt, die seit längerer Zeit ohne entsprechende Besserung konventionell behandelt wurden oder Patienten, bei denen unter der konventionellen Behandlung Nebenwirkungen aufgetreten sind. Insbesondere sind dies:

  • Unterschiedliche Schmerzerkrankungen wie Migräne und andere Kopfschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates wie Wirbelsäulensyndrom (HWS-, BWS, LWS und Rückenschmerzen) und Gelenkschmerzen, Nervenschmerzen (z.B. Ischia-schmerzen nach Gürtelrose) etc.
  • Gynäkologische Beschwerdebilder wie Wechseljahrsyndrom(Klimakterium), schmerzhafte Regelblutung, unerfüllter Kinderwunsch ohne organische Ursache, klimakterischer Beschwerdekomplex alternativ/komplementär zur Hormonersatztherapie, unklare Schmerzsyndrome des kleinen Beckens usw.
  • Neurologische Erkrankungen wie Zustand nach einem Schlaganfall, Hemiparese, Fazialisparese, Polyneuropathie, Parästhesie
  • Rheumatische Erkrankungen (chronische Polyarthritis, Fibromyalgie , Arthrosen u.a.)
  • Allergische Erkrankungen (Asthma bronchiale, Heuschnupfen, Neurodermitis u. a.)
  • Krebserkrankungen, insbesondere Begleitbeschwerden während und nach Chemotherapie/Bestrahlungstherapie oder Postoperation
  • Hormonbalance, insbesondere hormonell bedingte Erkrankungen wie Über- und Unterfunktion der Schilddrüse, Begleitbeschwerden von Hormontherapie
  • Magenschleimhaut- Entzündung (Gastritis), Durchfall und Verstopfung
  • Funktionelle Magenprobleme (Reizdarmsyndrom u.a.)
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankung (CED) (Morbus Crohn und Colities ulcerosa u.a.)
  • Herz-Kreislauferkrankungen wie Hypertonie (Bluthochdruck), koronare und periphere Gefäßverkalkung (Durchblutungsstörungen)
  • Erkrankungen der Atmungsorgane (Asthma bronchiale, COPD, chronisch rezidivierende Infekte der oberen Luftwege)
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus u. a.)
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom (Erschöpfung), Schlafstörungen
  • Abnahme
  • Depression und Unruhezustand
  • Entzugsyndrom
  • Hauterkrankungen wie Chronische Uritika (Quaddel), Chronisches Ekzem, Neurodermitis und Schuppenflechte
  • HNO Erkrankungen wie Tinitus, Senile Malkuda Degeneration.
Nach oben

Fragen?

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie gerne zurück!